logo-unisono-490px-white

EFH H

Vom Einfamilienhaus zum Mehrfamilienhaus

Standort: Holzgau, Tirol
Art: Direktauftrag
Baubeginn: Frühjahr 2018
Fertigstellung: Frühjahr 2019
Bilder: Unisono Architekten  I  Mario Webhofer

 

Das Einfamilienhaus gliedert sich in zwei längliche Baukörper die über einen lichtdurchfluteten Gebäudeteil verbunden sind. Die L-förmige Anordnung schafft eine gebaute Barriere zwischen öffentlichem Bereich straßenseitig und privatem Außenraum auf der anderen Seite.
Im südlichen Gebäudeteil befindet sich im Obergeschoß der Rückzugsbereich der Eltern. Im Erdgeschoß laden große, helle ineinander fließende Innen- und Außenräume die ganze Familie zum Kochen, Essen, Plaudern und Faulenzen ein. Das nördliche Haus gehört den Kindern. Hier finden sie ihren privaten Rückzugsbereich.
Das Haus der 7-köpfigen Familie soll den Kindern in jedem Alter ein Zuhause sein. Es ist deshalb als Generationenhaus konzipiert und kann in Zukunft in drei unabhängig voneinander funktionierende Einheiten getrennt werden.

 

Für das Haus EFH H haben wir den  BigSEE Interior Design Award 2020 erhalten!