logo-unisono-490px-white

Wettbewerb Gasthof Vilsalpsee

Standort: Vilsalpsee in Tannheim, Tirol
Art: Offener Wettbewerb
Bilder: Unisono Architekten

 

Mit dem Neubau des Gasthof Vilsalpsee entsteht ein vertikales Landmark in horizontaler, unmittelbarer Umgebung. Die einfache, kompakt – alpine Bautradition wird in einen offenen skulpturalen Baukörper überführt. Es entsteht ein klarer Solitär, ein Gebäude das sich klar von der Landschaft abhebt und über diesem sensiblen Naturraum schwebt. Die Inszenierung des Landschaftseindruckes wird somit unterstützt und verstärkt. Das Gebäude nimmt die Staffelung der Landschaft auf – vom See aus werden die Terrassen leicht hochgestuft zum Gebäude, das Gebäude schwebt leicht über der Landschaft, Steil ragt das Dach über diese Staffelung auf und schafft die vertikale Verbindung zur Bergwelt.